Aktuell sind 6235 Gäste und keine Mitglieder online

BIU World NetworkBIU EnglishBIU EspañolBIU PortuguêsBIU FrançaisBIU DeutschBIU 中文 / ChineseBIU 日本語 / JapanesBIU РусскийBIU Arabic / العربية
Studienführer
Studienführer
A A A

Tipps für ein effektives Heimstudium.

Wirksamer Fernunterricht für Erwachsene.

 

Heimstudien - Bewertung

 

Die Bircham International University Methode der Hochschulfernstudien fördert die Entwicklung von kritischem Denken und Informationsverarbeitung. Die Professoren stützen die Auswertung des Materials (Berichte, Projekte und/oder These), die von den Studenten eingereicht werden, auf drei Kriterien, die jeweils für ein Drittel der Abschlussnote gelten.

 

33% Format:
Die Organisation und Präsentation der Informationen.
Die Auswertung des Formats steht für Datenorganisation, Hierarchie, Zusammenhänge und Klarheit der Präsentation.
Affidavit - Index - Schriftgröße und -abstand - Inhaltszusammenfassung (Teile, Kapitel ...)
Detaillierter Index (Seiten numerieren ...) - Datenorganisation - Klarheit (Orthographie) - Ästhetik.

33% Inhalt:
Reflektiert, wie sehr der Bericht mit der Bibliografie übereinstimmt.
Die Auswertung des Inhalts basiert auf dem Verständnis des Materials sowie der Synthesekompetenz und der Interaktion der Konzepte. Berichtinhalte werden nur zu 33% der Abschlussnote bewertet, weil das Lehrbuch dem Studenten während der gesamten Berichtausarbeitung zur Verfügung steht.
Mindestlänge - Themenschwerpunkte - Konzeptinteraktion - Themenadäquanz.
Maximale Länge - Themenanalyse - Synthesefähigkeiten - Verständnisebene.

33% PQT- Persönliches Qualitätsdenken (Personal Quality Thinking):
Zeigt, wie das Thema durch Fallstudien, persönliche Kommentare und der Fähigkeit des Meisterns der gelernten Informationen zur Problemlösung angewandt wird. Die Bewertung des PQT zeigt die Analysekriterien und das kritische Denken des Studenten auf, die sich im Schreib- und Präsentationsstil widerspiegeln.
Schreibfluss - Diagramme, Illustrationen ... - Originalarbeit (kein Kopie/Einfügen) - Kommunikationswirksamkeit.
Persönlicher Schreibstil - Fallanalyse (oder Argumente) - Fallauflösung (oder Themenschluss) - Kritisches Denken (Meinung).

BENOTUNG

Bircham International University folgt nachstehender Benotungsskala:

4.0 - Ausgezeichnet - 91-99% / A
3.5 - Sehr Gut - 81-90% / B
3.0 - Gut - 71-80% / C
2.5 - Befriedigend - 61-70% / D
2.0 - Genügend - 51-60% / E (Mindestnote zum Bestehen)
1.5 - Ungenügend < 50% / F

Um Kurscredits zu erlangen, ist ein Notendurchschnitt von E (2,0 - 50%) oder höher erforderlich.

 

Die Säulen eines effektiven Online-Lernenprozesses sind: Lesen, Verstehen und Abspeichern.

 

 

Bewertungsverfahren

 

Das Bewertungsverfahren umfasst drei Phasen:

1. Spezialisierte Auswertung:
Wenn ein Auftrag eingereicht wird (Bericht, Projekt oder These), führt das BIU-Büro eine schnelle Formatprüfung durch, um festzustellen, ob das eingereichte Werk die Formatanforderungen erfüllt. Anschließend wird es zur inhaltlichen Auswertung an die entsprechenden Professoren weitergeleitet. Unsere Professoren werden jeweils aus dem akademischen BIU-Netzwerk ausgewählt, unter denjenigen die für einen solchen Studiengang am besten qualifiziert sind und für die Bewertung zur Verfügung stehen. Jeder Professor sollte die eingereichten Arbeiten innerhalb von drei bis sieben Wochen verbessern. Falls die endgültige Note nicht das Minimum (2.0 - 50%) erreicht, muss die Arbeit wiederholt werden. Der auswertende Professor muss bei jeder Note unter 3.0 (gut) erklären, was korrigiert und verbessert werden muss. Höhere Noten müssen keine Verbesserungskommentare enthalten.

2. Überwachung:
Der BIU-Betreuer wird das vom Professor bewertete Paper ein zweites Mal überprüfen. Dieser Betreuer wird sich hauptsächlich auf die Format- und persönlichen Qualitätskriterien des eingereichten Berichts konzentrieren. Der Betreuer wird auch die Kriterien, Benotungen und Kommentare des Professors bewerten, um sicherzustellen, dass die eingereichte Arbeit entsprechend den pädagogischen Standards des BIU-Fernunterrichts korrekt verbessert wurde. Der Betreuer kann die vom ursprünglichen Bewerter vorgeschlagene Note um 0.5 Punkte (15% plus oder minus) verändern. Im Falle einer größeren Diskrepanz kann der Betreuer auch eine weitere Professorenbewertung beantragen.

3. Abschlussnote und Abschrift:
Die Bewertungs- und Betreuungssergebnisse der eingereichten Arbeiten (Bericht, Projekt oder These) werden dem Fakultätsausschuss zur endgültigen Überprüfung und Ausarbeitung des Zertifikates oder Zeugnisses vorgelegt. Danach wird der Fakultätsausschuss das entsprechende Diplom und Transkript unterzeichnen.

 

Ein gutes Studium sollte lehren, WIE man denkt, statt WAS man zu denken hat. Für weitere Infos...

 

Heimstudien Online Lernen

 

BIU BÜROS - Hochschulbildung via Fernstudien - Kontakt ...
Stellen Sie uns bitte gerne weitere Fragen. :)