Aktuell sind 67 Gäste und keine Mitglieder online

BIU World Network BIU English BIU Español BIU Português BIU Français BIU Deutsch BIU 中文 / Chinese BIU 日本語 / Japanes BIU Русский BIU Arabic / العربية
  • Abschlüsse
    Abschlüsse
  • Abschlüsse
    Abschlüsse
A A A

Hochschulbildung via Fernstudien - Fernstudienabschlüsse:

Bachelor-Diplom, Master-Diplom, Doktor Ph.D.-Diplom Online via Fernstudien.

 

Bircham International University
Transkript (Abschrift)

 

Die Bircham International University Fernstudium-Studiengänge verschmelzen das Beste aus den beiden führenden Hochschulsystemen der Welt: Europa und die Vereinigten Staaten von Amerika.

 

BIU-Fernstudiengänge folgen den aktuellen Hochschulrichtlinien der Europäischen Union (European Credit Transfer System [ECTS]) sowie den USA (Generally Accepted Accrediting Practices [GAAP]). Alle BIU-Fernstudienabschlüsse werden von einem Professor einer formalen traditionellen Universität, dem Präsidenten und dem Archivar der Universität unterzeichnet. Das BIU-Fernstudium-Universitätsdiplom und das Transkript geben keine Informationen über Fernstudien an. Neben dem Diplom und der Abschrift händigt BIU einen Diplomzusatz und eine Bescheinigung über die Bewertung der studierten Lehrbücher und abgegebenen Arbeiten (wie Berichte, Projekte und/oder Diplomarbeit) aus.

 

Diplom und Transkript (Abschrift) von Bircham International University werden immer in englischer Sprache ausgestellt.

 

Bircham International University erstellt eine Zulassungsbescheinigung nach Erhalt Ihres vollständigen Zulassungsantrags. Dieses Dokument zeigt die Anzahl der übertragenen und validierten Credits aus vorheriger Ausbildung und Erfahrung an, und die Anzahl der Credits, die erforderlich sind, um das Hauptfernstudium abschließen zu können. Bircham University kann diese Bewertung nicht ohne den vollständigen Zulassungsantrag durchführen. Für weitere Infos...

 

1 Erhaltenes BIU Credit = 1 USA Semester Credit (15 Lernstunden) = 2 ECTS Credits (30 Studienstunden).

 

Die erlangte BIU-Credit-Zusammensetzung ist folgende:
+ 40% - Lesen & Verständnis
+ 30% - Datenorganisation & Verfassen
+ 20% - Bewertung & Formatierung. Beispiele, Fallstudien, etc.
+ 10% - Schlussfolgerungen & Meinungen. Kritisches Denken.

Nicht formale und unabhängige Bildung die zu Abschlüssen führt, die nicht formell von Bildungsministerien anerkannt werden. Die BIU-Studiengänge sind nicht von der US CHEA akkreditiert. Für weitere Infos...

 

Die Akzeptanz der Credits dieser Fernunterrichtsstudiengänge ist immer das Privileg der empfangenden Institution oder des Arbeitgebers. Die Anerkennungskriterien unterscheiden sich je nach Bildungseinrichtung oder Unternehmenspolitik und Länderrecht.

Die Fernstudiengänge der Bircham International University erfüllen die aktuellen Hochschulrichtlinien der Europäischen Union (European Credit Transfer System [ECTS]) sowie der USA (Generally Accepted Accrediting Practices [GAAP]). Für weitere Infos...

 

 

Transkript (Abschrift)
Fernstudienabschlüsse

 

Bircham International University bietet viel mehr als ein Diplom. Die Abschlussdokumente liefern einen umfassenden Bericht über Ihre akademischen Leistungen, die erarbeiteten und die übertragenen Credits, Kursbeschreibungen, Programmlehrbücher usw. Das Abschluss-Dokumentenset belegt das Ausmaß und die Tiefe Ihres Studienprogramms bei BIU.

Diese Dokumente umfassen: Diplom, Diplomzusatz, akademische Niederschrift, Bewertungsberichte (Academic Assignments Control Form), Forschungs-Bewertungsbogen (These oder Projekte). Zusätzlich liefert BIU Ihnen eine offizielle Diplomübersetzung (mit Ihrem Foto) und einen Niederschriftenanhang, der alle Kurse beschreibt, die Sie bei BIU studiert haben; all dies in mehreren Sprachen. Originalkopien eines dieser Dokumente können entweder in Europa oder den USA ausgestellt werden.

BIU Fernstudienabschlüsse und Diplomzusätze werden von einem Doktor einer formalen traditionellen Universität, dem BIU Präsidenten und dem offiziellen Archivar unterzeichnet. Die Dokumente geben keine Hinweise auf ein Fernstudium an. Das Diplom und alle Abschlussunterlagen werden immer in englischer Sprache ausgestellt.

 

 

Zusammensetzung - Akademische Credits :

 

Erworbene Credits bei BIU
TRANS - Übertragene Credits
CFLEX - gutgeschriebene Credits

 

 

Erworbene Credits bei BIU

Credits durch das Vervollständigen akademischer Arbeiten bei Bircham International University (Berichte, Projekte und These) erworben.

 

Bircham International University gewährt Credits für akademische Arbeiten (Berichte, Projekte und These), die nach den Anweisungen im Studienführer anerkannt wurden. Erlangte BIU Credits zeigen die Anzahl der Credits pro Kurs und die entsprechende Benotung an.

Das BIU-Transkript zeigt einen definitiven Grade Point Average (GPA - Notendurchschnitt) an, der ausschließlich auf den bei BIU erworbenen Credits basiert.

Credits, die bei BIU erworben wurden, sind mit einem CIC - COURSE IDENTIFICATION CODE (Kursidentifizierungscode) = 3 Zahlen- + 3 Buchstabencode + Kurstitel identifiziert.
Beispiel: 301TEM Technology Management.
100Ter Nummern stehen für Allgemeinbildungskurse.
200Ter Nummern stehen für Allgemeinbildungskurse.
300Ter Nummern stehen für Bachelor-, Spezialist- und Expertenkurse.
400Ter Nummern stehen für Bachelorkurse.
500Ter Nummern stehen für Masterkurse.
600Ter Nummern stehen für Doktoratskurse.
700Ter Nummern stehen für Doktoratskurse.

Die entsprechenden Studienergebnisse werden nach den Leitlinien des Studienführers der Bircham University, den akademischen Zuweisungsinstruktionen und durch die Präsentation der erforderlichen Auswertungseinheiten erreicht: Berichte (20-35 Seiten), Projekt (über 50 Seiten) & These (über 70 Seiten).

Ein Bericht (20 bis 35 Seiten) wird in der Regel für 3 Fachkurse mit jeweils 3 Credits verrechnet. Ein Bericht ist in der Regel so angelegt, ein Lehrbuch von etwa 350 bis 400 Seiten abzudecken. So lässt sich folgender pädagogischer Aufwand berechnen:
- 1 Bericht = 9 Credits = 135 theoretische Studienstunden
- 375 Seiten Lesen und Verstehen = 54 Stunden (40%)
- Der umfassenden Lektüre wird eine durchschnittliche Geschwindigkeit von 7 Seiten pro Stunde zugedacht.
- Die umfassende Lektüre beinhaltet Zeit zum Notizennehmen.
- Datenorganisation und schriftlicher Berichtsentwurf = 40 Stunden (30%).
- Notizen und Datenorganisation werden ca. 10 Stunden pro Bericht zugewiesen.
- Dem Berichtsentwurf wird eine durchschnittliche Geschwindigkeit von 1 Seite pro Stunde zugedacht.
- Berichtsüberprüfung und Formatierung = 27 Stunden (20%).
- Beinhaltet das Überprüfen des Textbuchens, die Redaktion und Formatierung des Abschlussberichts.
- Kritisches Denken, Schlussfolgerung und eigene Meinung = 14 Stunden (10%).
- Persönliches Qualitätsdenken sollte im Rahmen des Studienprozesses stattfinden.
- Schlussfolgerung und eigene Meinung sollten am Ende des Prozesses stattfinden.

 

Die Bircham International University Methode der Hochschulfernstudien fördert die Entwicklung von kritischem Denken und Informationsverarbeitung. Die Professoren stützen die Auswertung des Materials (Berichte, Projekte und/oder These), die von den Studenten eingereicht werden, auf drei Kriterien, die jeweils für ein Drittel der Abschlussnote gelten. Für weitere Infos...

 

33% Format:
Die Organisation und Präsentation der Informationen.
Die Auswertung des Formats steht für Datenorganisation, Hierarchie, Zusammenhänge und Klarheit der Präsentation.
Affidavit - Index - Schriftgröße und -abstand - Inhaltszusammenfassung (Teile, Kapitel ...)
Detaillierter Index (Seiten numerieren ...) - Datenorganisation - Klarheit (Orthographie) - Ästhetik.

33% Inhalt:
Reflektiert, wie sehr der Bericht mit der Bibliografie übereinstimmt.
Die Auswertung des Inhalts basiert auf dem Verständnis des Materials sowie der Synthesekompetenz und der Interaktion der Konzepte. Berichtinhalte werden nur zu 33% der Abschlussnote bewertet, weil das Lehrbuch dem Studenten während der gesamten Berichtausarbeitung zur Verfügung steht.
Mindestlänge - Themenschwerpunkte - Konzeptinteraktion - Themenadäquanz.
Maximale Länge - Themenanalyse - Synthesefähigkeiten - Verständnisebene.

33% PQT- Persönliches Qualitätsdenken (Personal Quality Thinking):
Zeigt, wie das Thema durch Fallstudien, persönliche Kommentare und der Fähigkeit des Meisterns der gelernten Informationen zur Problemlösung angewandt wird. Die Bewertung des PQT zeigt die Analysekriterien und das kritische Denken des Studenten auf, die sich im Schreib- und Präsentationsstil widerspiegeln.
Schreibfluss - Diagramme, Illustrationen ... - Originalarbeit (kein Kopie/Einfügen) - Kommunikationswirksamkeit.
Persönlicher Schreibstil - Fallanalyse (oder Argumente) - Fallauflösung (oder Themenschluss) - Kritisches Denken (Meinung).

BENOTUNG

Bircham International University folgt nachstehender Benotungsskala:

4.0 - Ausgezeichnet - 91-99% / A
3.5 - Sehr Gut - 81-90% / B
3.0 - Gut - 71-80% / C
2.5 - Befriedigend - 61-70% / D
2.0 - Genügend - 51-60% / E (Mindestnote zum Bestehen)
1.5 - Ungenügend < 50% / F

Um Kurscredits zu erlangen, ist ein Notendurchschnitt von E (2,0 - 50%) oder höher erforderlich.

 

 

BIU passt alle Fernstudienprogramme den Bedürfnissen jedes einzelnen Studenten an. Für weitere Infos...

 

 

TRANS - Übertragene Credits

Bircham International University erkennt akademische Credits anderer Bildungsinstitutionen an und überträgt diese ebenfalls.

 

Übertragene Credits werden im BIU-Transkript mit einem TRANS Code identifiziert, gefolgt von einer einzeiligen Beschreibung des Titels, des Hauptstudiums, des Namens der Institution und des Landes. Übertragene Credits zeigen die Gesamtzahl der an dieser Einrichtung erworbenen Credits an, aber keine Benotung und keinen Hinweis auf die Leistungsbewertung.
Beispiel:
TRANS Lic. Economy & Finance (University Sorbonne, France)
TRANS Master Education Counseling (Univ. Mississippi, USA)


TRANSFERKRITERIEN AUS VORHERIGER BILDUNG

BIU kann Credits aus vorheriger Bildung auf der Grundlage der mit dem Zulassungsantrag eingereichten Informationen und Unterlagen übertragen, und unter der Voraussetzung folgender Bedingungen:

1. Jede Studienprogramminformation muss folgende Angaben enthalten: Start- und Enddatum, Stadt & Land, Name der Universität oder Institution, Titel & erlangter Hauptabschluss, sowie die geschätzten Gesamtstudienstunden oder die erlangten akademischen Credits.

2. Eine Kopie des Diploms und der Abschrift zur Unterstützung der im Antrag beschriebenen Informationen.

Falls keine Diplom-Kopie beigefügt ist, sollte die Abschrift belegen, dass das Studienprogramm abgeschlossen ist; sonst wird BIU den Abschluss nicht beurteilen.

Falls kein Transkript beigefügt ist, sollte der Student die Gründe erläutern und eine Kopie des Studiengangs anfordern, in der die Dauer oder die Gesamtzahl der absolvierten Stunden beschrieben wird. BIU kann ein Diplom nur gutheißen, wenn die Informationen über die Dauer oder Studienstunden nachgewiesen werden.

Falls keine Kopie der Abschrift und des Diploms dem Antrag beiliegen, wird BIU keine Credit-Gutschriften übertragen.

Der Vorsitzende des Akademischen Rates von BIU kann beschließen, Credits von einigen Institutionen nicht zu übernehmen, oder weniger Credits anzurechnen, als die in den eingereichten Unterlagen enthaltenen.

BIU verwendet UNESCO-Referenzen für akademische Mobilität, die im 'World Guide to Higher Education : A comparative survey of systems, degrees and qualifications' veröffentlicht wurden.

BIU hat folgende Äquivalenztabelle für Transkripte oder Dokumente, die die Teil- und/oder Gesamtzahl der erlangten Credit-Stunden nicht anzeigen oder eindeutig identifizieren, festgelegt.
1 BIU Credit = 15 Lernstunden.
1 Semesterthema = 3 BIU Credits.
1 Jahresthema = 6 BIU Credits.
1 Studiensemester = 15 BIU Credits (30 ECTS).
1 Studienjahr = 30 BIU Credits (60 ECTS).
2 Studienjahre = 60 BIU Credits (120 ECTS).

Für weitere Informationen über den Wert der übertragenen Credits beziehen Sie sich bitte auf die Original-Transkripte und Dokumente der ausstellenden Institution.

 

 

CFLEX - gutgeschriebene Credits

Bicham International University kann Wissen und Fähigkeiten aus Arbeits- und Lebenserfahrungen anerkennen.

 

BIU kann Wissen und Fähigkeiten anerkennen, die durch unterschiedliche Arbeits- und Lebenserfahrungen oder selbstständiges Lernen erworben wurden und mit verschiedenen Kursen und/oder Credits aus allgemeiner Bildung verrechnet werden.

BIU hat eine Liste von Fähigkeiten entwickelt, die unterschiedliche Qualifikationsaspekte aus Berufserfahrung und unabhängigen Studien abdecken. Solche Fähigkeiten können gleichgestellt werden mit verschiedenen Kursen oder Themen (jeweils 3 Credits). Diese Gutschriften werden mit einem CFLEX-Code im Transkript identifiziert, aber weder mit einer Benotung noch mit einem Hinweis auf Berurteilungsleistungen versehen.

CFLEX-Credits können bis zu einem Höchstbetrag von 20% der Gesamtcredits beitragen, die für die Absolvierung des Studiengangs erforderlich sind, nach sorgfältiger Analyse der vom Studenten gelieferten Informationen und Unterlagen, die zusammen mit dem Zulassungsantrag bei uns eingingen. Klare Beweise für professionelle Leistungen und Fähigkeiten sollten aus diesen Dokumenten leicht einlesbar sein. In der Regel wird ein Jahr Berufserfahrung für ein oder zwei Credits je nach Jobposition, geleistete Aufgaben und Verantwortungsniveau vergeben. Es gibt eine maximale Anzahl von CFLEX-Credits, die pro Fähigkeit vergeben werden können, trotz langjähriger Berufserfahrung oder den Qualifikationen eines Kandidaten.

 

 

Credits-Auswertung

 

BIU Absolventen können Auswertungen von akademischen Credits von mehreren Institutionen erhalten. Die Anforderungen jedes 'Credential Evaluation Service' kann je nach Studiengang, Spezialisierung und Absolventenunterlagen von Fall zu Fall variieren. BIU kann Credit- oder Diplomvalidierungen nicht in jedem Fall garantieren. BIU ist in diesen Prozeduren kein Vermittler. Für weitere Infos...

 

 

Transkript (Abschrift)
Hochschulbildung via Fernstudien

 

 

Transkript (Abschrift) Bircham International University