Aktuell sind 41 Gäste und keine Mitglieder online

BIU World Network BIU English BIU Español BIU Português BIU Français BIU Deutsch BIU 中文 / Chinese BIU 日本語 / Japanes BIU Русский BIU Arabic / العربية

Fakultät Kunst- & Geisteswissenschaften

A A A

Fernstudienabschlüsse für Erwachsene & Fachleute.

Spezialist, Bachelor, Master, Doktor - Internationales Recht Online via Fernstudien.

 

Fakultät Kunst- & Geisteswissenschaften via Fernstudien

 

Fakultät Kunst- & Geisteswissenschaften

 

 

Sie können sich an Bircham International University von überall auf der Welt und zu jedem Jahrzeitpunkt einschreiben und ein Fernstudienprogramm mit Abschluss aus über 200 Hauptstudiengängen wählen, voll kompatibel mit Ihrer beruflichen Laufbahn. Für weitere Infos...

 

Spezialist - Experte Diplom - Internationales Recht
Bachelor-Diplom - Internationales Recht
Master-Diplom - Internationales Recht
Doktor Ph.D.-Diplom - Internationales Recht

 

Internationales Recht via Fernstudien

 

Das internationale Recht ist der native Rahmen für die Beilegung von Auseinandersetzungen sowohl in der Außenpolitik als auch im internationalen Wirtschaftsverkehr. Dieses Programm erklärt, wie Völkerrecht und ihre Organisationen die Art und Weise beeinflussen, wie Nationen und multinationale Unternehmen ihre Forderungen rechtfertigen, ihre Gegner ablehnen, Koalitionen bilden und machbare Kompromisse aushandeln. Es enthält nützliche Informationen über die Grundsätze des Völkerrechts und die Probleme ihrer Anwendung, einschließlich militärischer Gewalt, Waffenkontrolle, internationaler Menschenrechte, Umweltschutz, Investitionen und Handel. Auch die politische und rechtliche Natur der internationalen Organisationen wird thematisiert. Effizientes internationales Recht muss zwischen den Ansprüchen und den Praktiken von Staaten und multinationalen Unternehmen versöhnen.

 

Akademischer Betreuer : Margarita Trejo Poison
Weitere Informationen zum Akademischen Betreurer unter Bircham University Human Network. Für weitere Infos...

 

Kursliste (jedes Studienfach zählt für 3 akademische Credits):
1 Erhaltenes BIU Credit = 1 USA Semester Credit (15 Lernstunden) = 1 ECTS Credit (30 Studienstunden).

 

Internationales Recht
Schutz der Menschenrechte
Internationale Rechtsverfahren
Handelsmarken & Geistige Eigentumsrechte
Globale Gemeinnützige Organisationen - NGOs
Internationaler Handel
Internationales Umweltrecht
Kriminalrecht & Vorbeugung
Internationales Öffentliches Recht
Internationales Wirtschaftsrecht
Internationale Kriminalität & Sicherheit
Cyberspace-Recht
Internationale Finanzen & Steuern
Multinationales Konzernmanagement

 

 

Internationales Recht Online via Fernstudien

 

Dieses Modul gilt für Spezialisten, Experten, Bachelor, Master & Ph.D. (Doktoranden) Studiengänge. Dieses akademische Programm ist auf der Postgraduiertenebene (Master oder Doktorand) entworfen worden. Das Modul kann auch angepasst werden, um den Kursanforderungen von Spezialisten- und Expertendiplomen sowie Bachelor Abschlüssen zu begegnen. Eine weitere Option ist die Einschreibung in jeden der in diesem Spezialisierungsmodul aufgeführten Kurse. Dieses Modul kann mit anderen Modulen der gleichen Fakultät kombiniert oder ergänzt werden. Für weitere Infos...

 

Spezialist - Experte Diplom - Internationales Recht Online via Fernstudien
Studiengebühren : 1.050 Euros (1.350 US$) ... 1.470 Euros (1.890 US$).
Spezialist - Experte Diplom Online: 15 ... 21 Akademische Credits erforderlich für dieses Fernstudienprogramm.
Zusammensetzung: Internationales Recht via Fernstudien = 42 Akademische Credits - Wählen Sie 5 Kurse für ein Online-Diplom als Spezialist oder 7 Kurse für ein Experte-Diplom aus der Auflistung der Kurse aus diesem Spezialisierungsmodul.

 

Bachelor-Diplom - Internationales Recht Online via Fernstudien
Studiengebühren : Min. 3.510 Euros (4.420 US$) ... Max. 6.800 Euros (8.700 US$).
Bachelor-Diplom Online: 130 Akademische Credits erforderlich für dieses Fernstudienprogramm.
Zusammensetzung: Internationales Recht via Fernstudien = 42 Akademische Credits + 60 Credits Allgemeiner Bildung (können aus vorausgegangenen Studien und Berufserfahrung übertragen werden). + Zusätzliche Kurse können von Bircham International University aus anderen Modulen unter Fakultät Kunst- & Geisteswissenschaften bei Bedarf ausgewählt werden. Diese Auswahl muss vom Akademischen Ausschuss der Universität genehmigt werden.

 

Master-Diplom - Internationales Recht Online via Fernstudien
Studiengebühren : Min. 4.680 Euros (6.120 US$) ... Max. 7.020 Euros (9.180 US$).
Master-Diplom Online: 36 ... 54 Akademische Credits erforderlich für dieses Fernstudienprogramm.
Zusammensetzung: Internationales Recht via Fernstudien = 42 Akademische Credits + 13 Akademische Credits > Forschungsmethodik und abschließendes Projekt oder These.

 

Doktor Ph.D.-Diplom - Internationales Recht Online via Fernstudien
Studiengebühren : Min. 5.850 Euros (7.650 US$) ... Max. 9.360 Euros (12.240 US$).
Doktor Ph.D.-Diplom Online: 45 ... 72 Akademische Credits erforderlich für dieses Fernstudienprogramm.
Zusammensetzung: Internationales Recht via Fernstudien = 42 Akademische Credits + 18 Akademische Credits > Forschungsmethodik und abschließendes Projekt oder These.

 

Zahlungspläne sind auf Anfrage mit bis zu 24 Monatsraten erhältlich. Für weitere Infos...

 

Akademischer Betreuer Bircham International University

 

BIU passt alle Fernstudienprogramme den Bedürfnissen jedes einzelnen Studenten an. Für weitere Infos...

 

UNTERRICHTSMETHODE: Hochschulfernstudien

 

Dieses Fernstudienprogramm wird durch eine traditionelle Korrespondenzstudienmethode vervollständigt. Sobald Sie sich für diesen Kurs anmelden, wird Bircham International University Ihnen (an Ihre Postanschrift) die vorgeschlagenen Lehrbücher versenden. Nach dem Lesen eines Buches werden Sie aufgefordert, einen Bericht von 20 bis 35 Seiten zu verfassen, der Ihr Verständnis des Buches widerspiegelt. Dieser Bericht entspricht dem Examen und kann per E-Mail oder Postzusendung eingereicht werden. Bircham International University wird Ihre schriftliche Arbeit bewerten. Falls bestanden, wird BIU das entsprechende Diplom ausstellen. Für weitere Anweisungen über die BIU-Pädagogik, Betreuung und Bewertung, lesen Sie bitte unseren Fernunterricht-Studienführer. Für weitere Infos...

 

Studenten, die sich in dieses Fernstudienprogramm einschreiben, sollten Folgendes beachten:
1. Ort: Bircham International University braucht eine funktionale geografische Adresse, um Bücher und Studienmaterial mit Hinblick auf einen erfolgreichen Studienprogrammabschluss zu versenden.
2. Kommunikation: Email, Schriftverkehr, Telefon sind Schlüsselkommunikationsinstrumente mit Bircham University, um Fortschritt und Unterstützung dieses Studienprogramms zu gewährleisten.
3. Fähigkeit: Jede Behinderung (physisch oder psychologisch), um ein Buch zu lesen und einen Bericht zu schreiben, muss Bircham International University vor der Einschreibung in dieses Fernstudienprogramm mitgeteilt bekommen.
4. Technologie: Keine spezifische Technologie ist erforderlich um dieses Fernstudienprogramm zu bewältigen.
5. Sprache: Bücher lesen und Berichte in einer anderen Sprache als der deutschen verfassen, muss im Vorfeld (vor dem Einschreiben in ein Programm) beantragt (und von BIU genehmigt) werden.
6. Diskriminierung: Es gibt keine Diskriminierung mit Bezug auf Rasse, Hautfarbe, Geschlecht, Ansichten oder Religion.
7. Alter: Überprüfen Sie die Zulassungsvoraussetzungen für jedes einzelne Fernstudienprogramm. Für weitere Infos...

 

Jegliche Informationen über die Fernstudienprogramme sind in englischer Sprache, obwohl auf Anfrage und Genehmigung die erforderlichen Berichte in anderen Sprachen unterbreitet werden können.

 

Studiendauer - Internationales Recht Online via Fernstudien

Für ein Programm von 21 Credits ist eine geschätzte Studienzeit bis hin zum Abschluss von etwa 21 Wochen vorgesehen. Für 45 Credits beträgt die geschätzte Studienzeit bis zum Abschluss etwa 45 Wochen, usw. Alle Berechnungen sind ungefähr. Die Studiendauer jedes Fernstudiengangs wird auf Grundlage eines durchschnittlichen Aufwandes von 15 Studienstunden pro Woche berechnet. Sie hängt auch von der Anzahl der angerechneten Credits aus früheren Studien ab sowie von Ihrer Verpflichtung und Verfügbarkeit.

 

 

Internationales Recht via Fernstudien

Kursliste (jedes Studienfach zählt für 3 akademische Credits):


1 Erhaltenes BIU Credit = 1 USA Semester Credit (15 Lernstunden) = 1 ECTS Credit (30 Studienstunden).
Dieser Kurs ist für die Betriebsausbildung geeignet. Für weitere Infos...

 

Internationales Recht
Dieser Kurs untersucht die Natur und Quellen des internationalen Rechts, seiner Institutionen und seiner Formen der Streitbeilegung. Er behandelt die Probleme der privaten und staatlichen Praktiken, die von den internationalen Beziehungen betroffen sind; das für Fragen der Anerkennung und Nichtanerkennung von Regierungen und Nationen geltende Recht; Auslegung von Verträgen und anderer internationaler Abkommen; Zuständigkeit der Nationen; Wirkung von Frieden und Krieg; Bildung, Betrieb und Funktion verschiedener internationaler Abkommen sowie Angelegenheiten internationaler Ansprüche.
Akademischer Betreuer: Anna Sofie Helen Bolin

Schutz der Menschenrechte
Dieser Kurs analysiert das Problem der Umsetzung der Menschenrechte in den politischen Systemen und die Abstimmung der Aufsicht durch internationale Gremien mit der nationalen Souveränität. Er untersucht bestimmte Arten von Rechten und deren Schutz (z. B. Recht auf freie Meinungsäußerung, Privatsphäre und freie Assoziation usw.). Der Kurs stellt die Methoden vor, mit denen die Menschenrechte auf lokaler, nationaler, regionaler und internationaler Ebene verteidigt werden.
Akademischer Betreuer: Philipose Daniel

Internationale Rechtsverfahren
Dieser Kurs untersucht die Probleme der internationalen Rechtsverfahren in privaten und staatlichen Praktiken, die von den internationalen Beziehungen betroffen sind; das auf verschiedene Konflikte anwendbare Recht; Auslegung von Gesetzen, Verträgen und anderen internationalen Abkommen; Zuständigkeit der Nationen; sowie die Bildung, der Betrieb und die Funktion von internationalen Abkommen, internationalen Forderungen, Arbitrage und Streitbeilegung.
Akademischer Betreuer: Antoine K. Abou Assaf

Handelsmarken & Geistige Eigentumsrechte
Dieser Kurs befasst sich mit Fragen des internationalen Schutzes von geistigem Eigentum, mit besonderem Schwerpunkt auf Urheberrecht und Marken. Er untersucht die internationalen Privatrechte, einschließlich Kollisionsnormen, Gerichtsbarkeit und Arbitrage. Der Kurs befasst sich mit Fragen des Völkerrechts und konzentriert sich auf internationale Verträge und Durchsetzungsmechanismen.
Akademischer Betreuer: Margarita Trejo Poison

Globale Gemeinnützige Organisationen - NGOs
Dieser Kurs untersucht die Rolle und Bedeutung von gemeinnützigen nicht-staatlichen oder globalen Organisationen bei der Entwicklung und Unterstützung von sozialen Bedürfnissen. Er berücksichtigt auch die Art und die Ressourcen des gemeinnützigen Sektors; die Struktur, Operation und Kontrolle von gemeinnützigen Organisationen; und die Besteuerung, Regierungs- und institutionellen Beziehungen von öffentlichen Wohltätigkeitsorganisationen, privaten Stiftungen und gemeinnützigen Organisationen.
Akademischer Betreuer: Anna Sofie Helen Bolin

Internationaler Handel
Dieser Kurs untersucht verschiedene Handelspolitiken, die sowohl von Industrie- als auch von Entwicklungsländern genutzt werden. Er untersucht für die Handelspolitik wichtige Fragen wie Zölle und nichttarifäre Handelshemmnisse, Garantien, freiwillige Beschränkungen, Dumping und Subventionen. Der Kurs umfasst auch Handelsstrategien, Agrarhandel, Regeln für Entwicklungsländer und Regionalismus.
Akademischer Betreuer: Thiyagu Nagaraj

Internationales Umweltrecht
Dieser Kurs untersucht die sich rasch ausdehnenden internationalen Instrumente und Gesetze, die sich auf Umweltprobleme beziehen. Zu den spezifischen Themen gehören grenzüberschreitende Verschmutzung, saurer Regen, Ozonabbau, globale Erwärmung, Meeresverschmutzung, internationale Unterbringung gefährlicher Abfälle, Artenschutz, Bevölkerung, genetisch veränderte Lebensmittel, Weltraum und die Kyoto-Protokolle. Er befasst sich mit den internationalen Regimes über Besitz, Kontrolle und Management natürlicher Ressourcen, einschließlich der internationalen Institutionen zur Beilegung von Streitigkeiten.
Akademischer Betreuer: Eduard Bes Fuster

Kriminalrecht & Vorbeugung
In diesem Kurs werden die Schlüsselbereiche des Strafrechts untersucht, darunter die Rechtsquellen, die verschiedenen Arten von Straftaten, Schuld- und Strafbarkeit, Straftatbestände und die Grundsätze der Legalität. Darüber hinaus werden kriminalpräventive Programme auf individueller und gemeinschaftlicher Ebene sowie die rechtlichen, ethischen, Kosten- und Nutzenaspekte der Kriminalprävention und die Entwicklung von Strategien zur Kriminalprävention untersucht.
Akademischer Betreuer: Venceslau Cassul

Internationales Öffentliches Recht
Dieser Kurs untersucht den Umfang und die Rolle der administrativen Regulierung von Regierungsbehörden. Er untersucht die Verfassungsgrundsätze, die die administrative Macht und die Verwaltungsgesetze einschränken, die den Konflikt zwischen Verwaltungsbehörden und ihren Wahlkreisen regeln; Regelsetzung, gerichtliche Überprüfung und informierte Regulierungsprozesse, die für Beamte wichtig sind.
Akademischer Betreuer: Antoine K. Abou Assaf

Internationales Wirtschaftsrecht
Dieser Kurs beschreibt die praktische Anwendung des internationalen Wirtschaftsrechts. Er vergleicht rechtliche Aspekte von Geschäft, Handel, Finanzierung und Verträgen in verschiedenen Rechtssystemen. Der Kurs erläutert die internationalen Durchsetzungs-, Entscheidungs- und Schiedsverfahren. In multinationaler und multikultureller Perspektive werden internationale Organisationen und Verträge untersucht, die sich auf das internationale Geschäft auswirken.
Akademischer Betreuer: Anna Sofie Helen Bolin

Internationale Kriminalität & Sicherheit
Dieser Kurs untersucht sowohl den Begriff der Sicherheit als auch die verschiedenen Elemente, die es den modernen Nationalstaaten ermöglichen, sich sicher zu fühlen. Er analysiert Bedrohungen, Schwachstellen und die Anarchie, die die globale Sicherheit und das Weltfriedensgleichgewicht bedrohen. Es wird erörtert, ob die Vereinten Nationen in der Lage sind, in Krisensituationen wirksam zu handeln, sowie im Hinblick auf die Bekämpfung der Verbreitung von Massenvernichtungswaffen, des humanitären Völkerrechts und der internationalen Drogenpolitik.
Akademischer Betreuer: Anna Sofie Helen Bolin

Cyberspace-Recht
Dieser Kurs konzentriert sich auf die rechtlichen Fragen, mit denen die Teilnehmer im Cyberspace konfrontiert sind. Ob als virtueller Raum, Internet oder einfach nur als Web - Cyberspace verkörpert eine herausfordernde Interaktion von Recht, Politik, Technologie und Markt. Im Kontext von Cyber-Kultur und Technologie untersucht dieser Kurs die wichtigsten zeitgenössischen Verfahren und Themen wie Rechtsprechung, staatliche Regulierung von Pornografie und Unanständigkeit, Privatsphäre, geistiges Eigentum und der sich entwickelnde Internethandel. Der Kurs konzentriert sich auch auf die Untersuchung und Verfolgung von Computerkriminalität.
Akademischer Betreuer: Margarita Trejo Poison

Internationale Finanzen & Steuern
Dieser Kurs untersucht das internationale Finanzumfeld mit besonderem Augenmerk auf die Devisenmärkte und ihre Wechselbeziehungen mit der internationalen Finanzverwaltung und Besteuerung. Er konzentriert sich auch auf die Grundsätze der Besteuerung von eingehenden und ausgehenden internationalen Transaktionen; Zuständigkeitsfragen; Doppelbesteuerung; Besteuerung von Einkünften aus eingehenden und ausgehenden Investitionen; internationale Steuerabkommen; und steuerliche Anreize für Investitionen.
Akademischer Betreuer: George Iatridis

Multinationales Konzernmanagement
Dieser Kurs beschäftigt sich mit den Management- und strategischen Antworten auf die Probleme internationaler Unternehmensorganisationen und -operationen. Er erklärt das Design und die Kontrolle der Strukturen eines multinationalen Unternehmens und seiner Führungskräfte; und die Anpassung von Managementsystemen und -strategien an unterschiedliche wirtschaftliche, soziokulturelle und politische Umgebungen.
Akademischer Betreuer: Clemens P.J.A. van den Broek

 

Aufnahmebedingungen

Spezialist, Bachelor, Master, Doktor - Internationales Recht Online via Fernstudien.

 

KLICKEN SIE BITTE AUF DOWNLOAD... Aufnahmeantrag

 

Um den offiziellen Aufnahmestatus bei Bircham International Universität zu erreichen, müssen Sie uns einen ausgefüllten, datierten und unterzeichneten offiziellen Aufnahmeantrag (Application for Admission Form) zukommen lassen. Sie können das Aufnahmeformular von unserer Website herunterladen oder per E-Mail oder Post anfordern. Bitte schicken Sie den Antrag und beiliegende Unterlagen an unsere Adresse. Sie können uns den Antrag auch per E-Mail als Anlage im PDF-Format einreichen.

Gestatten Sie uns 10 Werktage für die Bearbeitung.

Alle Antragsteller müssen:

* Den Aufnahmeantrag ausfüllen
* Ein Foto im ID-Format unterbreiten
* Ausweis oder Reisepass
* Den Antrag datieren und unterschreiben

Alle Bachelor-, Master- & Doktorat-Antragsteller müssen zudem:

* Biodata in Form eines Curriculum Vitae (Lebenslaufs) dazulegen
* Die Anmeldegebühr von 200 €uro oder 250 US$ (kontaktieren Sie das BIU-Büro für Zahlungsdetails) begleichen
* Kopien von Diplomen, Transkripten, relevanten Unterlagen beifügen
* Eventuelle Programmvorschläge, Stipendienanfrage, usw. (optional) anheften.

 

Bircham International University erstellt eine Zulassungsbescheinigung nach Erhalt Ihres vollständigen Zulassungsantrags. Dieses Dokument zeigt die Anzahl der übertragenen und validierten Credits aus vorheriger Ausbildung und Erfahrung an, und die Anzahl der Credits, die erforderlich sind, um das Hauptfernstudium abschließen zu können. Bircham University kann diese Bewertung nicht ohne den vollständigen Zulassungsantrag durchführen. Für weitere Infos...

 

Studieren Sie von überall auf der Welt und zu jeder Zeit des Jahres.

Für weitere Infos...

 

Bircham International University

 

BIU BÜROS - Fernstudien-Universität - Kontakt ...
Stellen Sie uns bitte gerne weitere Fragen. :)

 

 

Internationales Recht Online via Fernstudien

Empfohlene Professionelle Referenzen.

Der Beitritt zum richtigen Verband ist der beste Weg, um beruflich auf dem neuesten Stand zu bleiben.

 

Die Absolventen der Bircham International University können vielen Berufsverbänden beitreten. Die Mitgliedschaftsanforderungen für jede Vereinigung können je nach Studiengang, Spezialisierung und Abschlussunterlagen und Gelegenheit unterschiedlich sein. BIU kann die Mitgliedschaft nicht in allen Fällen garantieren. BIU ist in diesen Verfahren kein Vermittler. Bircham International University bietet eine Liste der verfügbaren Mitgliedschaften und professionellen Referenzen von jeder Fakultät, der BIU-Absolventen angehören können. Kontaktieren Sie bitte direkt die von Ihnen ausgewählten Verbände. Für weitere Infos...

 

ABDI - Academia Brasileira de Direito Internacional
ADIF - Association d'Étude sur le Droit International et la Guerre
AEDIDH - Asociación Española para el Derecho Internacional de los Derechos Humanos
AEPDIRI - Asociación Española de Profesores de Derecho Internacional y Relaciones Internacionales
AIDROM - Asociación Iberoamericana de Derecho Romano
ALADI - Asociación Latinoamericana de Integración
AsianSIL - Asian Society of International Law
ASIL - American Society of International Law
CPR - International Institute For Conflict Prevention and Resolution
ESIL - European Society of International Law
FIADI - Federación Iberoamericana de Asociaciones de Derecho e Informática
FIDE - International Federation of European Law
HRLA - Human Rights Lawyers Association
IBA - International Bar Association
IIDF - Instituto Iberoamericano de Derecho y Finanzas
ILA - International Law Association
LS - Law Society
OEI - Organización de Estados Iberoamericanos
PJSA - Peace and Justice Studies Association
RFDI - Réseau Francophone de Droit International
SFDI - Société Française pour le Droit International
SLADI - Sociedad Latinoamericana de Derecho Internacional
SPDI - Sociedade Portuguesa de Direito Internacional
Für weitere Infos...

 

Fernstudienabschlüsse Bircham International University

 

Anerkennung - Internationales Recht Online via Fernstudien

Anerkennung - Fernstudienabschlüsse Für weitere Infos...
Akkreditierung - Fernstudienabschlüsse - Für weitere Infos...
Diplomlegalisierung - Serviceleistungen für Absolventen - Für weitere Infos...
ECTS Credits - Weiterbildung - Für weitere Infos...

Die Akzeptanz der Credits dieser Fernunterrichtsstudiengänge ist immer das Privileg der empfangenden Institution oder des Arbeitgebers. Die Anerkennungskriterien unterscheiden sich je nach Bildungseinrichtung oder Unternehmenspolitik und Länderrecht.

 

 

Fakultät Kunst- & Geisteswissenschaften via Fernstudien

Internationales Recht Online via Fernstudien